Das Besondere an unserer Ausbildungsstruktur ist, dass Sie...

1. ...vom ersten Modul hin Richtung eidgenössischem Beruf zum/zur Shiatsu-TherapeutIn mit HFP Komplementärtherapie kompetent und anerkannt von uns begleitet werden.

2. ...die Wahl haben nach welchem zeitlichen Rhythmus und Möglichkeiten Sie ihre Ausbildung durchlaufen möchten.

3. ...von unserer Vernetzung innerhalb der Schweiz und unseren ESI-Partnerinstituten profitieren.

4. ...gleichzeitig die Wahl haben einen eidgenössischen Beruf anzustreben oder nach Phase 1 und Phase 2 Ihr fundiertes Basis-Wissen im Alltag einzusetzen.

5. ...den Vorteil der Bundesförderung vom ersten Tag ihrer Ausbildung an gewinnen - sollten Sie sich auf direktem Weg oder zu einem späteren Zeitpunkt für den eidgenössischen Beruf entscheiden.

 

Nutzen Sie unsere Informationsangebote und individuelle Ausbildungsberatung

Wir bieten kostenfreie Unterrichts-Schnuppertage an damit Sie uns intensiv kennenlernen können und eine Basis für Ihre Entscheidung haben.

Außerdem erhalten Sie durch Informationsanlässe und Shiatsu-Workshop-Tage direkte und lebendige Informationen zu ihren Ausbildungsmöglichkeiten.

Kostenfreie Informationsworkshops und Behandlungen

Wir bieten kostenfreie Shiatsu-Informationsworkshops, damit Sie uns intensiv kennenlernen können und eine Basis für Ihre Entscheidung haben.

Unser nächster Ausbildungsbeginn in Phase 1 Shiatsu Basis:

Luzern: 2. November 2018

 

IKT Shiatsutherapie
Institut für Komplementärtherapie GmbH

Basel – Bern – Luzern – Zürich

 
Sekretariat:    +41 61 301 80 73
   info@shiatsu-institut.ch
Kursbuchung (0)