Transferieren: In den Rückmeldungen zu den Funktionen

KursnummerSP08-19
Kursdatum26. Okt. 2019 - 27. Okt. 2019
Uhrzeit09:30 bis 17:30 Uhr
KursleitungEva-Maria Schulte
KursortLuzern
IKT Luzern
St. Karlistrasse 2
6004 Luzern
Kontaktstunden12
Voraussetzungenab Shiatsu Modul 5
Preis CHF 360 für Lernende
  

Transferieren: In den Rückmeldungen zu den Funktionen SP08-19

*Dieses Spezialseminar kann als Praxisstunden angerechnet werden

Ein Transfer (Klient und Klientin bewirkt eine Veränderung in ihrem Sein, Körper, Geist, Seele / Lebensweise/ Alltag) kann in jeder Phase einer Shiatsusitzung vorkommen: schon in der Begegnungsphase, in der Bearbeitungsphase und in dem Nachgespräch.

Die Arbeit besonders mit den Funktionen erlaubt uns, unsere Wahrnehmung sowohl in der Bearbeitungsphase als auch im Nachgespräch und Zwischenstandortbestimmungen zu schulen, so dass wir uns bewusst werden, wann und manchmal auch wie ein Transfer gerade stattfindet oder sich beginnt zu entwickeln (auch einschätzen lernen, ob es sich eher um Integration oder schon mehr um Transfer handelt).

In der Begegnungsphase hilft uns unsere Ausrichtung, unser offener dynamisch-neutraler Fokus des offenen Erlaubens wahrzunehmen, wann im Miteinandersein ohne oder mit Sprache auch hier manchmal schon ein "Transfer" - wie ein Verrücken der psychisch-geistigen Energieorganisation eines Menschen beginnt stattzufinden.

In der Bearbeitungsphase können wir dieses Wahrnehmungsinstrument mit dem offenen Fokus trotz Angebot (das Paradox der Absichtslosigkeit) nutzen, um wahrzunehmen, ob ein Angebot nicht nur angenommen wurde, sondern schon beginnt, sich zu integrieren und eventuell beginnt, sich in einen Transfer zu etwas Neuem umzuwandeln.

Hier liegt der Schwerpunkt dieses SP, denn wenn wir innerhalb der praktischen Arbeit diese Wahrnehmung entwickelt haben, wird der Transfer von Natur aus viel effektiver "angeregt".

Im Nachgespräch helfen uns besonders die Rückmeldungen zu den Angeboten mit den Funktionseinstellungen, Ausrichtung und weiteren Bildern, unseren KlientInnen weitmöglichsten Transfer ohne "direkte" Einmischung zu ermöglichen.

IKT Shiatsutherapie
Institut für Komplementärtherapie GmbH

Basel – Bern – Luzern – Zürich

 
Sekretariat:    +41 61 301 80 73
   info@shiatsu-institut.ch
Kursbuchung (0)