Body Reading - der Körper als Kompass

KursnummerFB11-19
Kursdatum13. Sep. 2019 - 14. Sep. 2019
Uhrzeit09:30 bis 17:30 Uhr
KursleitungMarco Gerhards
KursortBasel
IKT Kurszentrum
Eisengasse 9
4051 Basel
Kontaktstunden14
Voraussetzungenpraktizierende oder angehende Komplementärtherapeutinnen aller Methoden
Preis CHF 360 für Lernende
CHF 380 für Diplomierte
  

Body Reading - der Körper als Kompass

Körpersprache – Body Reading

Körper lesen und begreifen

Der Körper lügt nie - ob man mit sich selbst oder mit anderen kommunizieren will. Er ist der Kompass, dem wir folgen können. In diesem Seminar lernen Sie diesen Kompass zu begreifen und zu benutzen.

Jeder Körper erzählt, welcher Mensch in ihm steckt: seine Haltung, seine Proportionen, seine Bewegungen und seine Spannungszustände geben ein Zeugnis ab über die aktuelle Lebensgeschichte, die Gefühle, den Charakter und die Persönlichkeit. Die daraus entstehende innere Haltung wirkt nach innen wie nach außen.

Das Body-Reading-Seminar vermittelt eine Methode der Körperdiagnose, die es ermöglicht die Masken des Selbst abzustreifen und Wesen und Problematiken von Klienten zu entschlüsseln. Die Teilnehmer lernen ihren eigenen und andere Körper zu lesen, zu fühlen und zu sehen, um Prägungen, Störfelder und Schutzfunktionen zu erkennen.

Sie lernen Ihre Wahrnehmung zu schulen und mentale, emotionale und körperliche Prozesse auf eine neue Art zu verstehen. Fortan können Sie Body Reading als wertvolles und feinfühliges Instrumentarium bei sich selbst und in Interaktion mit anderen Menschen nutzen - egal ob bei der therapeutischen Arbeit oder in persönlichen Beziehungen.

Inhalte im Überblick:

  • Einordnung der körpersprachlichen Methoden
  • Direkte Analyse der Teilnehmer sowie verschiedener Persönlichkeiten anhand von Bildern und Fotografien
  • Übungen und Möglichkeiten, um jeden Körper zu verstehen, zu lesen und zu begreifen
  • Steigerung der Empathiefähigkeit (sich in andere hineinversetzen)
  • Sprachmuster, Bewegungsmuster, Ausdrucksmuster verstehen und einordnen können
  • Vollständiges Diagnoseinstrumentarium für das eigene Verhalten und die klientenbezogene therapeutische Arbeit

Methoden:

An den Seminartagen werden durch praktische Übungen, Vortrag und Gruppenarbeit die Grundlagen zum Thema Body Reading gebildet. Die eigenen Erfahrungen werden reflektiert, analysiert und für die persönliche Praxis aufbereitet. Die Fortbildung kann als Konzept für die eigene pädagogische oder therapeutische Arbeit genutzt werden.

IKT Shiatsutherapie
Institut für Komplementärtherapie GmbH

Basel – Bern – Luzern – Zürich

 
Sekretariat:    +41 61 301 80 73
   info@shiatsu-institut.ch
Kursbuchung (0)