SVEB 1: 
Ausbildung mit beruflich neuer Perspektive

Werden Sie anerkannter KursleiterIn oder DozentIn bei einem EduQua zertifizierten Bildungsanbieter

Wir im IKT - bekompetent sind spezialisiert auf die berufliche Ausrichtung, Sprache und Kompetenzen von Komplementärtherapeuten. 

In unserer Ausbildung des SVEB 1 legen wir Wert auf ein kompetenz- und ressourceorientiertes Unterrichten, welches Sie befähigt zukünftig als DozentIn oder KursleiterIn im KT oder AM-Bereich erfolgreich tätig sein zu können.

Gut zu wissen: Teilnehmer unsere Ausbildung können beim SBFI ab dem 1.1.2018 diesen Ausbildungabschnitt zur Subjektfinanzierung für den eidgenössischen Fachausweis Ausbilder, verwenden.

Die Ausbildung von Erwachsenen und die Durchführung, Planung und Auswertung von Kursen bedarf heute verschiedenster Kompetenzen und Fähigkeiten.

Wir vermitteln in diesem Modul Kenntnisse und Methoden, die Sie als KursleiterIn oder DozentInin der Erwachsenenbildung benötigen. Dabei möchten wir Sie inspirieren und motivieren kreativ und sicher Ihren Unterricht
mit Freude und Erfolg zu gestalten.

Kurzum: von der didaktischen Basis bis hin zur organisatorischen und finanziellen Planung einer Lehrveranstaltung in der Erwachsenenbildung erfahren Sie bei uns "Kursleitung" in allen Facetten ganz direkt.

Die erfolgreich abgeschlossenen Module werden jeweils als Teilleistung für den Abschluss des Eidgenössischen Fachausweises Ausbilder anerkannt.

Zertifikat SVEB 1

Bereits das erfolgreich abgeschlossene Modul 1 berechtigt Sie  das Zertifikat "SVEB 1" zu erwerben. 
Dieses Zertifikat ist meist die Voraussetzung für eine Dozententätigkeit an einer eduQua-zertifizierten Schule.

Das SVEB-Zertifikat Kursleiter/in entspricht dem Modul 1 des eidgenössischen Fachausweises Ausbilder/in und ist schweizweit anerkannt. 

unser nächster Lehrgang startet im Herbst 2018

SVEB M1 - SVEB 1 Zertifikat

Die Ausbildung vermittelt Grundlagen für lebendiges und nachhaltiges Lehren und Lernen in der Erwachsenenbildung. Mit dem erfolgreich abgeschlossenen Modul 1 und zusätzlichen ersten Erfahrungen im Umfang von 150 Stunden innerhalb von zwei Jahren kann der Ausweis SVEB 1 erlangt werden.

 

SVEB M2

In Verbandsarbeit, Teamarbeit und Bildungsveranstaltungen geht es im hohen Masse darum, Gruppenprozesse zu reflektieren und umsichtig zu leiten. Das Modul gibt Einblick in die Grundlagen der Gruppendynamik und wie auf Prozesse in Gruppen eingewirkt werden kann.

SVEB M3

Lernende sinnvoll zu informieren und unterstützen erfordert Kompetenzen des Coachings, die heute mehr und mehr gefragt sind - nicht nur bei Lehrkräften, sondern grundsätzlich wenn man mit der Führung und Begleitung von Menschen zu tun hat.

 

SVEB M4 + M5

Lernveranstaltungen für Erwachsene konzeptionell, finanziell und organisatorisch unter Berücksichtigung der administrativen Vorgaben zu planen und auszuwerten sowie Bildungsveranstaltungen didaktisch zu gestalten.

IKT Shiatsutherapie
Institut für Komplementärtherapie GmbH

Basel – Bern – Luzern – Zürich

 
Sekretariat:    +41 61 301 80 73
   info@shiatsu-institut.ch
Kursbuchung (0)