SVEB: Ausbildung von Ausbildern im Gesundheitswesen

Die Ausbildung von Erwachsenen und die Durchführung, Planung, Auswertung von Kursen bedarf mehr als nur die reine Fachkenntnis. Ebenso wichtig ist ein hohes Maß an Kompetenzen im Bereich der Didaktik sowie umfassende organisatorische Kenntnisse.

bekompetent und iih vermitteln in 5 Modulen die Kenntnisse und Methoden, die Sie als Kursleiter in der Erwachsenenbildung benötigen. Dabei entführen wir Sie in die Welt der Lehrveranstaltungen und führen Sie durch Unterrichtsmethoden und den richtige Einsatz von Unterrichtsmedien. Darüber hinaus werden Sie herausfinden, wie immens wichtig Ihre Kenntnisse als Gruppenleiter und wie umfassend Ihre Kenntnisse als Berater sein müssen. Kurzum: von der didaktischen Basis bis hin zur organisatorischen und finanziellen Planung einer Lehrveranstaltung in der Erwachsenenbildung erfahren Sie bei uns "Kursleitung" in allen Facetten.

Die erfolgreich abgeschlossenen Module werden jeweils als Teilleistung für den Abschluss des Eidgenössischen Fachausweises Ausbilder anerkannt.

 

 

SVEB M1 - SVEB 1 Zertifikat

Die Ausbildung vermittelt Grundlagen für lebendiges und nachhaltiges Lehren und Lernen in der Erwachsenenbildung. Mit dem erfolgreich abgeschlossenen Modul 1 und zusätzlichen ersten Erfahrungen im Umfang von 150 Stunden innerhalb von zwei Jahren kann der Ausweis SVEB 1 erlangt werden.

 

SVEB M2

In Verbandsarbeit, Teamarbeit und Bildungsveranstaltungen geht es im hohen Masse darum, Gruppenprozesse zu reflektieren und umsichtig zu leiten. Das Modul gibt Einblick in die Grundlagen der Gruppendynamik und wie auf Prozesse in Gruppen eingewirkt werden kann.

SVEB M3

Lernende sinnvoll zu informieren und unterstützen erfordert Kompetenzen des Coachings, die heute mehr und mehr gefragt sind - nicht nur bei Lehrkräften, sondern grundsätzlich wenn man mit der Führung und Begleitung von Menschen zu tun hat.

 

SVEB M4 + M5

Lernveranstaltungen für Erwachsene konzeptionell, finanziell und organisatorisch unter Berücksichtigung der administrativen Vorgaben zu planen und auszuwerten sowie Bildungsveranstaltungen didaktisch zu gestalten.

Europäisches Shiatsu Institut (ESI) Schweiz
IKT GmbH
Eisengasse 9
4051 Basel
 
Telefon:    0 61 301 80 73
   
Kursbuchung (0)